Home / Collective Reframing /

Mentaltechniken sind Thema beim Regenwald-Kongress

Ewald Schober beim Regenwald-Kongress mit Conny Keile.

Mentaltechniken sind Thema beim Regenwald-Kongress

Leonie Walter

Leonie Walter ist PR-Beraterin und berät Unternehmen zu Marketing, Akquise und Kommunikation. Mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung befasst sie sich seit seit dem Jahr 2010. Was Leonie fasziniert in der Persönlichkeitsentwicklung: "Ich kann mein Leben selbst bestimmen. Immer und in jeder Hinsicht."

Was haben Mentaltechniken mit dem Regenwald zu tun? Vermutlich viel mehr, als sich auf den ersten Blick erahnen lässt. Du kannst es selbst erleben, beim ersten Online-Kongress zur Rettung des Regenwaldes.

Als Experte für Mentaltechniken und speziell der selbstentwickelten Technik des Collective Reframings ist Ewald Schober beim Regenwald-Kongress dabei. Der Trainer und Lebensforscher berichtet darüber, welche Möglichkeiten Menschen haben, mentalen Einfluss auf die Natur zu nehmen. Ewalds Forschungen im Life Coaching Center aus weit mehr als 1.000 Experimenten zeigen, dass sich ein Ergebnis immer einstellt, wenn der Mensch dieses schon fühlen kann. Menschen können vor allem in Gruppen enorme Ergebnisse erzielen. Im Interview mit Veranstalterin Conny Keule kannst du als Teilnehmer des Regenwald-Kongresses viele Beispielen kennenlernen, die man im herkömmlichen Sinn als Wunder bezeichnen würde. Ein weiteres Thema im Interview ist eine Technik, die auch jeder Einzelne anwenden kann, um den positiven Ausgang einer Situation herbeizuführen.

Wahrheiten bewahrheiten sich

„Eine Wahrheit hat die Eigenschaft, sich immer zu bewahrheiten“, dieses Zitat ist mir von Ewald noch im Ohr. Jetzt ist nur die Frage: Welche Wahrheit wählen wir? Vor allem, welche Wahrheit in Bezug auf den Regenwald?

Während des Regenwald-Kongress vom 13. März bis 22. März 2017 sind neben Ewald Schober viele weitere Experten in Interviews zu sehen. Veranstalterin Conny Keule spricht mit den Experten über unterschiedlichste Aspekte des Regenwaldes. Themen sind unter anderem Bewusstseins-Erweiterung, Ernährung, Aufbau des Regenwalds und viele interessante und ungewöhnliche Projekte einzelner Menschen und Gruppierungen. Die Teilnahme am Regenwald-Kongress ist kostenfrei unter www.regenwald-kongress.de.

Bildnachweis: Regenwald-Kongress

Share this article

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *