Transformation – Was ist das?

by Britta Wisniewski
Comments are off for this post.

Transformation – Erfinde Dich neu!

Transformation ist ein Schlagwort, das in den letzten Jahren zunehmend Menschen erreicht, die sich mit Persönlichkeitsbildung und all den Dingen beschäftigen, die es in den verschiedensten Seminaren so auf dem Markt gibt. Aber was bedeutet dieses – im Übrigen aus dem lateinischen stammende – Wort überhaupt?

Umformung – Umgestaltung – Umwandlung

Sind nur drei der Begriffe, die das Wort Transformation mit sich bringt. Machen wir es einfach, stoßen wir allerdings auf das schwerste Vorhaben im Leben eines Menschen: Veränderung! Doch was genau ist es, das es einem Menschen so schwer macht, sich zu verändern? Werfen wir dazu doch mal einen Blick in ein „ganz normales Leben“!

Wir sind immer von anderen Menschen umgeben.

Als Kind meist erst überwiegend von Erwachsenen. Diese prägen uns in der Regel entweder genau so, wie sie geprägt worden sind oder – auch diese Beispiele sind belegt – genau umgekehrt zur eigenen Prägung. So kann ein Mensch, der mit Schlägen und Gewalt erzogen wurde, entweder seine eigenen Kinder auch genau so erziehen. Oder aber er entscheidet sich zu etwas anderem – und dann relativ häufig zum Gegenteil. Neben der Prägung durch die Eltern spielt mit steigendem Alter die Prägung unserer restlichen Umwelt eine große Rolle. Und auch hier lauert schon eine Falle denn:

Menschen finden Menschen toll, die entweder so sind, wie sie selbst sind oder die so sind, wie sie selbst gerne wären.

Befindet sich ein Mensch überwiegend unter „Seinesgleichen“ findet meistens wenig bis kein Wachstum und oftmals nur scheinbare Veränderung statt. Befindet er sich überwiegend unter Menschen, die so sind, wie er gerne wäre, kann dies ihn im besten Fall auf einen von Vorbildern geprägten Weg und zum Erfolg führen.  Oder aber in ein haltloses hin- und her torkeln im Leben auf der Suche nach „dem einen Vorbild, das ihn zum Erfolg führt“. Und manche Menschen gehen sogar den „Königsweg“ und leben in beiden Welten. Ich zum Beispiel! Und ich kann Euch sagen: Das macht überhaupt keinen Spaß!

„Begleite mich auf die spannendste Reise Deines Lebens – auf die Reise zu Dir selbst!“

ist einer der Slogans von Trainer, Coach und Speaker Ewald Schober. Und ich muss ihm Recht geben! Denn seit ich angefangen habe, mich mit der Teilnahme an meinem ersten „Day of Change“ auf diese Reise zu machen, ist nichts mehr in meinem Leben, wie es einmal war. Anfangs habe ich es nicht einmal so gemerkt. Ja, ich war gelassener – aber ich würde lügen, wenn ich sagen würde, ich habe seit dem ersten Tag nie wieder schlechte Laune gehabt. Ebenso wenig eben, wie Du am Reiseziel angekommen bist, sobald Du Dich ins Auto oder in den Zug gesetzt hast.

„Transformation“ ist die Wahl des Beförderungsmittels – nicht das Ziel Deiner Reise!

Sowohl Ewald Schober als auch seine Frau Sabine und das restliche Team des Life Coaching Centers arbeiten nach dem gleichen Ansatz: Du kannst Dein Leben verändern – und Du selbst bestimmst, in welcher Geschwindigkeit Du das tust! Eher langsam und vorsichtig mit Büchern und Videos – oder eben „auf der Überholspur“ mit Hilfe der Seminarreihe „Day of Change“ und den  Techniken des Life Refraiming Centers. Gehst Du lieber zu Fuß oder willst Du den Flieger nehmen? Du selbst hast die Wahl – denn es geht um DEIN Leben!

Entscheide Dich heute für Dich!
Herzlichst

Britta Wisniewski

Share this article

Comments are closed.