Feuerwerk?

Ich bin das ganze Jahr der Knaller!

by Ursula von Liebenstein
Comments are off for this post.

Lebenslust

Fe(u)e(r)n We(h)rk

Sin(t)(f)lut

(Sin)

(n)

(t)

(g)

(flut)

die Kraft
dein schillern
durchglühend
S e e l e n t r a u m
leuchtende Farben
goldenes Licht
Nacht der Seele
erhebt mich
schwindelerregend
unergründlich
mein Träumen
in Engelsphären
wandelt mein Geist
ganz und gar ich
berührt sein
Leib labend
Seele durchsinnend
Geist küssend
unbekanntes Sin
unberührtes Sein
immerwährend
grenzenlos
Grenzen
andauernd
erfühlen
würdigen
umfassend
achten
wahren
Animus et Anima

Lust kosten wie kostbares Mahl
genießen was ist und sein will
mit weit geöffneten Augen
verzehren
naschen mit unbezwingbarem Hunger
trinken mit unlöschbarem Durst
Seelenwesen – Willenskraft
Glut der Sinne

(UvL)

Ich Bin …

… meine eigene ursprüngliche und ureigene Sonnengöttin: Ur-Sulis … Ur-Sul-A … ich bin Lebenslust!

Ja, nun ist ein wundervolles Jahr voller Lebenslust, Freude, Glück und Dankbarkeit zu Ende. Es klingt aus mit herzwarmen Schwingen. Ich will es gerne so beschließen, wie ich es habe beginnen dürfen: voller Zuversicht, voller Freude, voller Lebenslust auf viel Neues was sich wohl alles entwickeln wird. Denn ich darf zurück schauen auf so unglaublich vieles, dass es mir selber manchmal vorkommt wie im Traum, wie ein Märchen.

Es war einmal, vor Jahr und Tag im Dezember 2017. Es begab sich zu der Zeit, als Ewald Schober, mein Mentor, Trainer und Coach der Sonderklasse, vor ziemlich genau einem Jahr für mich beim letztjährigen Weihnachts-Day-of-Change einen Spendentopf umgehen ließ und zwei liebenswerte Menschen (an dieser Stelle nochmal ganz lieben Dank an ♥ Norbert und Andrea ♥) sogar noch ein kleines Crowd-Sümmchen auf mein Konto überwiesen haben. Damals sagte ich zu mir, zum Topf, zu meinem herzallerliebsten Lebenspartner Joe und zu allen, die es hören wollten (oder auch nicht hören wollten): dies ist der Same, der Keimling, dies ist die Saat zum reich werden!

Und genau so ist es dann gekommen!

Für’s immer wieder mein Auto leihen kam ich als Dankeschön in den Genuss eines ersten Lifie-Termins bei Karl Graf von Andechs. Lifie, das ist eine Methode des Unterbewusstsein-Reframings, mit der nichtförderliche Beredungen und/oder Glaubenssätze in förderliche transformiert werden. Unser herzlieber Hajo Springmann sponserte für alle je einen Lifie- oder CR-Termin, den ich für mich direkt bei Sabine Schober für den Februar vereinbaren durfte. Die CR-Abteilung (CR = Collective Reframing = eine Methode, die sich aus Erkenntnissen der Quantenphysik und modernen Gehirnforschung entwickelt hat) machte für Joe und mich und die unsrigen mehrere CRs, und in diesem Zusammenhang ergab sich ein weiterer Lifie-Termin bei Petra Neppl.

Ich danke euch lieben Seelenmenschen von ganzem Herzen für all das, was ihr damit an Blockaden und Hemmschuhen aus meinem Leben entfernt habt! Was für ein Segen, was sich durch euch und Ewalds Techniken bewirken lässt und bewirkt hat! Ich kann nicht genug danken! Was für ein neues Lebensgefühl, welche Lebenslust!

Das ganze Jahr …

… hat sich entsprechend weiter entwickelt. Binnen kurzer Zeit ist in uns die Gewissheit entstanden, dass es für uns gesundend sein wird, von dort weg zu gehen, wo wir uns „gefangen und abgestellt“ fühlten, wo sich Neid und Hass und Missgunst über uns ergossen hatten, wo ich krank wurde und blieb, bis ich Ewald und sein grandioses Werk LCC und damit nahezu grenzenlose Lebenslust kennenlernen durfte.

Da erst wurde uns bewusst, wie positiv sich der Ausbau der A94 München-Passau auf die dortigen Bodenrichtwerte auswirkte und uns dadurch ermöglichen sollte, uns finanziell nicht nur zu sanieren, sondern ein ganz und gar neues Leben aufzubauen. Unser Traumhaus schien regelrecht auf uns gewartet zu haben! Oder haben wir tatsächlich diese Option selbst erschaffen, durch unser gemeinsames Fühlen, Denken, Glauben?

Der Knaller …

… ist es wirklich, dieses Haus … mitten im UNESCO-Welterbe Mittelrhein steht es, nahe der Loreley-Felsen, hoch über der gigantisch-magischen Energie von Väterchen Rhein.

Und wisst ihr was zudem der absolute Knaller ist? Ich hatte mich ja voriges Jahr, als ich gemäß Ewalds Vorschlag: „für einen Tag kannst Du Dich als alles bestimmen, was Du willst“ als Ursula, Fürstin von Liebenstein bestimmt … und um es zu materialisieren (denn das Leben folgt IMMER dem Gefühl, folgt dem, was Du von Dir glaubst zu sein!) habe ich mir sogar die Urkunden und das Wappen dazu erstanden und auf all meinen Webseiten und Künstler-Seiten diese neue Identität als Pseudonym, als Künstlernamen angenommen. Und dies sogar für eine erschwingliche Spende an eine Organisation, die sich für Obdachlose einsetzt, also gleichzeitig auch noch einem gemeinnützigen Gedanken zugute kam. Und das ist nun wirklich der Knaller: ganz in der Nähe unserer neuen Heimat steht die Burg Liebenstein! All mein selbstbestimmtes SEIN hat uns wohl in diese unsere heilsame, glückliche Zukunft geführt!

Und ich?

… ja klar, es versteht sich fast von selbst: ich bin nicht nur unglaublich glücklich und dankbar … ich bin auch grenzenlos stolz auf mich, auf Joe, auf unser geworden SEIN, auf unser noch SEIN werden … denn wir haben beide das komplette AKA-Angebot (die Akademie-Ausbildung des LCC) gebucht. Wenn Joe in 2020 dannn in Rente gehen wird und wir beide hier am Mittelrhein wohnen und leben werden, sind wir dann auch beide mit Ewalds Seminaren soweit fertig, um hier etwas für viele Menschen Lebenbereicherndes aufzubauen und die Vision einen liebevollen und glücklichen Menschheit weiter in die Welt zu tragen.

Siehst Du, ich bin das ganze Jahr der Hammer! Und wenn ich es grade mal nicht bin … dann habe ich mit Ewalds Techniken ein geniales Handwerkszeug an der Hand, mit dem ich jederzeit und ad hoc wieder dahin zurück finden kann. Nichts und niemand bestimmt meinen Gefühlszustand, außer ich selbst! Das ist mein Leitsatz, was auch kommt und kommen mag.

Träume groß!

… und das Leben kann nicht anders, es muss Dir folgen!

Whenever
you think a new world
whenever you reach it

whithin your thoughts
whithin your heart
whenever you see it

more than a dream
almost done
a beginning new world

***
Immer wenn du dir
eine neue Welt erdenkst
wenn es Deine Lebenslust ist

in deinen Gedanken
in deinem Herzen
wenn du sie sehen kannst
mehr als nur ein Traum

dann ist es nahezu Wirklichkeit:
es ist bereits der Aufbruch
in deine neue Welt

(UvL)

Komm mit!

Ich feiere unseren ganz individuellen persönlichen Jahresrückblick, mit der ganzen Fülle meines Glücklich Seins, meiner Lebenslust und Lebensfreude, meiner Liebefähigkeit. Getragen von Dankbarkeit erkenne ich an, wie mächtig wir Menschen wirklich sind, wenn wir daran glauben!

Möge diese Lebens-Freude und Lebens-Lust auch Dein Herz erfüllen und Dein 2019 strahlen und funkeln und leuchten lassen! Wie?

Komm mit zu Deinem DAY OF CHANGE – im Januar 2019 wird uns das Thema Lebenslust und Lebensfreude erfüllen. Und: Du wirst gleichzeitig erfahren, wie es möglich ist, dass in einer scheinbar ausweglosen Situation plötzlich eine magische Tür aufgeht, durch die Du eine andere Option betrittst – nämlich die Situation so, wie Du sie Dir wünschst! Im Januar, beim DAY OF CHANGE®, werden wir unter anderem genau das tun: mit einem Collective Reframing (CR) (einem Bereich der Quantenwissenschaft) werden wir es gemeinsam bestimmen.

Fühle es mit jeder Faser Deines SEINs, wie sich Dein Leben glücklich und somit erfolgreich gestaltet!

♥ Lass Dein Herz sprechen ♥

Lebe glücklich und erfolgreich! Sei das ganze Jahr der Knaller!

Alles Liebe

Ursula von Liebenstein

 

 

 

 

Letzte Artikel von Ursula von Liebenstein (Alle anzeigen)

Share this article

Comments are closed.